Liebe Bade- und Saunagäste,

unser Freizeitbad und unsere Saunalandschaft haben wie gewohnt geöffnet.

Für das Freizeitbad und die Saunalandschaft gelten folgende Zutrittsvoraussetzungen:

Gemäß der Corona-Schutzverordnung vom 20. Januar 2022 ist der Besuch nur

  • vollständig Geimpften (14 Tage nach der Zweitimpfung) mit negativem Test (offizielle Teststelle, Schnelltest: max. 24 Std. gültig, PCR-Test: max. 48 Std. gültig)
  • und genesenen Personen mit offizieller Bescheinigung (Infektion muss mind. 28 Tage und darf höchstens 90 Tage zurückliegen) mit negativem Test (offizielle Teststelle, Schnelltest max. 24 Std. gültig, PCR-Test max. 48 Std. gültig)

gestattet (2G+-Regel). Entsprechende Nachweise müssen gemeinsam mit dem Personalausweis beim Betreten des Embricana vorgelegt werden.

Für Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung geboostert oder in den letzten 90 Tagen von einer Infektion genesen sind, entfällt die Testpflicht. Die Booster-Impfung gilt bereits ab Erhalt der Impfung.

Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 Jahren müssen aufgrund der regelmäßigen Schülertestungen keine gesonderten Testnachweise vorlegen. Da diese Regelung nur für Nordrhein-Westfalen gilt, bitten wir alle anderen Schüler*innen um einen Testnachweis. Für ältere Schüler*innen (ab 16 Jahren) gilt die 2G+-Regel.

Kinder bis 6 Jahre sind generell von allen Regelungen ausgenommen.

Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen, müssen das entsprechende Attest (darf maximal 6 Wochen alt sein) gemeinsam mit einem negativen Test (Schnelltest: max. 24 Std. alt, PCR-Test: max. 48 Std. alt) beim Einlass vorlegen.

Eine Übersicht der offiziellen Teststellen in Emmerich finden Sie hier.

Eintrittskarten können weiterhin an der Kasse gekauft werden. Parallel dazu steht Ihnen unseren E-Ticket-Shop ebenfalls weiter zur Verfügung. E-Tickets können 7 Tage im Voraus gekauft werden.

Im Foyer/Kassenbereich und in der Saunagastronomie gilt weiterhin die Maskenpflicht. In der Saunalandschaft wird das Tragen einer Maske auf den Laufwegen im Innenbereich empfohlen.