Liebe Bade- und Saunagäste,

unser Freizeitbad und unsere Saunalandschaft haben wie gewohnt geöffnet.

Für das Freizeitbad und die Saunalandschaft gelten folgende Zutrittsvoraussetzungen:

Gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung (24.11.) ist der Besuch nur noch

  • vollständig Geimpften (14 Tage nach der Zweitimpfung)
  • und genesenen Personen mit offizieller Bescheinigung (Infektion muss mind. 28 Tage und darf max. 6 Monate zurückliegen)

gestattet (2G-Regel). Entsprechende Nachweise müssen gemeinsam mit dem Personalausweis beim Betreten des Embricana vorgelegt werden.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren sind aufgrund der regelmäßig stattfindenden Schultestungen von der 2G-Regelung ausgenommen. Da diese Regelung nur für Nordrhein-Westfalen gilt, bitten wir alle anderen Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren um einen 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet max. 24 Std.).

Kinder bis 6 Jahre sind generell von allen Regelungen ausgenommen.

Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen, müssen das entsprechende Attest (darf maximal 6 Wochen alt sein) gemeinsam mit einem negativen Test (Schnelltest: max. 24 Std. alt, PCR-Test: max. 48 Std. alt) beim Einlass vorlegen.

Eine Übersicht der offiziellen Teststellen in Emmerich finden Sie hier.

Eintrittskarten können weiterhin an der Kasse gekauft werden. Parallel dazu steht Ihnen unseren E-Ticket-Shop ebenfalls weiter zur Verfügung. E-Tickets können 7 Tage im Voraus gekauft werden.

Im Foyer/Kassenbereich und in der Saunagastronomie gilt weiterhin die Maskenpflicht. In der Saunalandschaft wird das Tragen einer Maske auf den Laufwegen im Innenbereich empfohlen.